Image

Die Regeln

Wir haben einige leicht verständliche, aber trotzdem unerlässliche Regeln für euch zusammengestellt die für ein gutes Miteinander befolgt werden müssen.

Verhaltensregeln

 

  • Beleidigungen und rassistische, oder diskriminierende, Äußerungen, Tribenamen, oder Nicknamen, werden nicht toleriert.
  • Gezähmte Tiere dürfen nicht auf "Aggressiv/Neutral" und "Wandern" gestellt werden.
  • Gezähmte Tiere dürfen nicht abseits der eigenen Basis abgestellt werden.
  • Es ist verboten Wildtiere zu anderen Basen zu ziehen (z.B. Gigas oder Wyvern)
  • Tamingvorgänge von anderen Spielern dürfen nicht gestört oder verhindert werden. Das betäubte Tier anzugreifen oder Wildtiere hinzulocken ist daher verboten!
  • Abgelaufene Strukturen und Tiere dürfen nicht geclaimt oder abgerissen werden. Meldet diese Strukturen und Tiere einfach in unserem Discord unter #abrissbereite Strukturen oder einem Admin.
  • Ein Spieler der zuerst an einem Drop, einem Crate oder einem SantaClaus Geschenk bzw. zuerst ein Extinction Event auslöst hat auch das vorrecht diese zu Looten.
  • Das absichtliche Ausnutzen von Bugs und Exploits, um sich spielerisch einen Vorteil zu verschaffen, wird bei uns nicht geduldet und kann harte Straften nach sich ziehen.
  • Jeder Spieler ist verpflichtet einem Tribe beizutreten oder einen zu Gründen, auch Solospieler!
  • Vermeidet es in unterschiedlichen Tribes zu spielen, schon um einige Zusatzfunktionen nutzen zu können ist es gut auf jeder Map im gleichen Tribe zu sein.
  • Unterschiedliche Charaktäre auf unterschiedlichen Maps auf Idaria sind nicht zwar nicht Verboten können aber zum Verlust von Strukturen und Dinos führen! Daher vermeidet es auf anderen Maps mit einem anderen Charakter zu spielen!
  • Der Diebstahl von fremden Eiern und Tieren (inklusive Transport bzw. Entführung) ist nicht gestattet (Weder das Aufheben von befruchteten Eiern, noch das Danebenstellen eigener Tiere zur Paarung).

 

Bauregeln

 

  • Jeder Stamm darf maximal eine Hauptbasis und eine Nebenbasis pro Karte besitzen.

    Eine Ausnahme hierbei bieten die beiden Ragnarok Karten. Hierbei dürfen sowohl Haupt- als auch Nebenbasis nur auf einer Karte vorhanden sein!

    Außerdem gilt: Eine Nebenbasis muss klar erkennbar in Größe oder Funktion sein (z.B. Spawnhäuschen, Zuchthalle oder Wasserhalle).
  • Reservierte Bauspots (z.B. mit Fundamenten, oder Pfeilern) müssen innerhalb von 7 Tagen ausgebaut werden.
  • Der Zugang zu den Stadtterminals auf Extinction muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Strukturen an den Terminals müssen daher entweder weit genug entfernt gebaut, oder auf unverschlossen gestellt sein.
  • Vermeidet das bebauen von Spawnbereichen (z.B. auf Ragnarok an der Vikingbay) damit Neuspieler nicht in euren Strukturen und Basen feststecken. Solltet ihr dort doch bauen, so müssen eingezäunte Bereiche mit unverschlossenen Toren versehen werden. Habt hier ein Auge darauf, ob Spieler in euren Strukturen beim Spawn feststecken könnten!
  • Ressourcenreiche Spots sollten nicht bebaut werden, damit diese dauerhaft als Farmpunkt erhalten bleiben können. Dazu zählen z.B. auch die Parkbänke und Tische auf Extinction!
  • Höhlen mit Artefakten und/oder Lootcrates dürfen weder innen noch vor sämtlichen Eingängen bebaut werden. Das schließt sämtliche Strukturen und auch Dinos mit ein.
  • Es muss mit Strukturen ein Mindestabstand von 50 Fundamenten zu den nächsten Artefakten und/oder Lootcrates auf freier Fläche (ausserhalb von Höhlen) eingehalten werden. Das schließt sämtliche Strukturen wie z.B. Schlafsäcke, Betten, Teleporter oder Strukturen auf Tierplattformen (z.B. Quetz Plattform) mit ein.
  • Die Zugänge zum unterirdischen Ozean auf Valguero dürfen nicht zugebaut werden (z.B. der Doppeleingang in der Höhle hinter den Wasserfällen auf ca. 33.6/10.2).
  • Collectoren dürfen nicht an fremden Basen aufgestellt werden.
  • Ölpumpen, Gassammler und Vanilla Harzsammler sind zu entsperren, da es nur eine beschränkte Anzahl an Quellen gibt.
  • Tamingstrukturen, welche nicht direkt in euren Basen stehen, müssen nach dem Zähmvorgang unverzüglich wieder abgebaut werden.
  • Der Bau von Strukturen ohne Verankerung auf dem Boden (fliegende Platformen, etc.)  ist untersagt. Um eine optische Täuschung hervorzurufen, sind Glaswände und auch Pillars möglich, die ihr unsichtbar machen könnt. (fliegende Strukturen beeinträchtigen extrem die Serverperformance).
  • Wyvernfallen und Turretanlagen dürfen nicht mehr aufgestellt werden. Hierzu haben wir öffentliche Wyvernfallen aufgebaut, die jeder Spieler nutzen darf:

    Ragnarok 1 + 2: 22.8/71.5 (Schlucht)
    Ragnarok 1 + 2: 70.3/41.6 (Höhle)
    Valguero: 06.9/78.9
    Scorched Earth: 51.8/16.1
    Crystal Isles: 74.1/44.0

 

Regeln zum Sammeln

 

  • Eier von Wyvern, Rockdrakes und Deinonychus dürfen nicht einfach so fallengelassen werden (z.B. wenn das Level der Eier euch nicht zusagt) sondern gegessen, oder als Kibblebestandteil mit in die Base genommen und verarbeitet werden.
  • Leert Biberdämme komplett statt nur die Items herauszunehmen die euch gefallen. Holz z.B. solltet ihr einfach direkt droppen. Der Biberdamm kann erst mit neuem Zement spawnen, wenn der vorherige komplett weg ist.
  • Hier gilt das Recht "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst", bedeutet: Wer zuerst an einem Lootdrop, Crate, einem Extinction Drop, einer Element Node oder Eventdrop (z.B. SantaClause Geschenke) ist hat auch Vorrecht und darf diese zuerst looten bzw. verteidigen!

 

Handelsregeln

 

  • Der Handel (Kauf und Verkauf von Gegenständen oder Tieren) ist ausdrücklich erlaubt, um den Markt auf dem Server aber nicht zu unterwandern sollten Gegenstände und Tiere nicht unter Wert verkauft werden. Preise von 100 Stroh oder 10.000 Fleisch für einen Rex oder Giga sind daher nicht erlaubt und schaden letztlich auch nur den von den Spielern selbst erschaffenen Markt.
  • Das Handeln mit Reward Bars ist ausdrücklich verboten. Handelt mit Coins, Gegenständen, Tieren oder Ressourcen!
  • Verloren gegangene Coins (z.B. durch Tode oder Spielerfehler) werden nicht ersetzt.
  • Gekaufte Gegenstände liegen meist noch in den Verkaufstischen, vergesst ihr diese dort und jemand anderes nimmt diese mit, wird euch der Verlust nicht ersetzt.
  • Folgende Mindestpreise dürfen nicht unterboten werden:

    Elementstaub Gacha - 1800 GC
    Elementstaub Gacha Klon - 1800 GC
    SS Tek Mutator - 950 GC
    SS Tek Transmitter - 1600 GC
    SS Tek Forge - 2500 GC
    SS Tek Refridgerator - 2000 GC
    SS Tek Cooking Pot - 1200 GC
    SS Tek Stove - 1500 GC
    SS Tek Sleeping Pod - 800 GC
    SS Item Translocator - 750 GC
    SS Laboratory - 1200 GC
    SS Tek Replikator - 1200 GC
    SS Tek Generator - 800 GC
    SS Tek Futtertrog - 500 GC
    SS Tek Klonkammer - 1500 GC
    SS Tek Vakuumbox - 150 GC
    SS Tek Kraftfeld - 1200 GC
    Gacha Gavager - 1500 GC
    Tek Hover Skiff - 2200 GC
    Artefakte - 250 GC

    (Der Elementstaub Gacha sowie der Elementstaub Gacha Klon dürfen nur für Coins verkauft werden.)

    Die Preise gelten sowohl für die SS-, als auch die Vanilla-Variante. Das Craften dieser Gegenstände gegen Materialien ist erlaubt, dennoch muss zusätzlich die Hälfte des Mindestpreises gezahlt werden.

    Alles rund ums Thema Handel auf Idaria, Marktkarte & Co könnt ihr nochmals unter: Idaria TradingmapHandelsregeln, Verkaufsflächen anmieten, Handelslizenz, Werbung buchen, FAQ und Hilfen eingesehen werden.

Wir behalten uns vor bei Regelbrüchen den betreffenden Spieler zu bestrafen. Das können z.B. Punktabzüge im Reward Vault, temporäre Bans oder auch komplette Bans sein.

Die Admins haben bei der Durchsetzung aller Regeln immer noch das letzte Wort.